Lizenzierung und Regulierung von Bitcoin-Casinos

Zuerst einmal sind Krypto-Casinos diejenigen, die Kryptowährung als Zahlungsmittel verwenden – entweder ganz oder teilweise. Die große Frage ist nun, wo sind diese Casinos lizenziert oder wer gibt diesen Casinos grünes Licht, Bitcoin-Dienste anzubieten? Bevor wir fortfahren ist es erwähnenswert, dass die Branche eine Mindestgebühr von 25.000 $ verlangt, bevor sie einem Onlinecasino eine Lizenz anbieten kann.

Was jedoch Krypto-Casinos angeht, so müssen diese genau wie andere Onlinecasinos mit einer gültigen Onlinecasino-Lizenz betrieben werden. Die meisten Regierungen betrachten Bitcoin allerdings immer noch nicht als eine legale Form von Währung und haben daher Zweifel bezüglich der Legitimität und Legalität von Bitcoin-Casinos.

Warum aber sollten die Menschen sonst einen Anreiz haben, eine Lizenz zu besorgen? In der Regel überwacht die Behörde nach der Lizenzerteilung die Aktivitäten dieser Website. Aus diesem Grund muss jedes Krypto-Casino den Bestimmungen, die von den Behörden implementiert werden, folgen.

Denken Sie daran, ein Casino ohne gültige Lizenz zu betreiben ist wie in der Wildnis zu sein, wo keine gemeinsamen Regeln gelten und der Casinobesitzer alles tun kann, was er will, einschließlich des Betrugs. Natürlich wird niemand es vorziehen, in einem nichtlizenzierten Casino zu spielen.

Einen guten Kompromiss gehen Sie mit Bitstarz ein das halb “normales”, halb Krypto-Casino und in Curacao lizenziert ist. Hier können Sie sich selbst ein Bild davon machen.

Lizenzierung und Regulierung von Bitcoin-Casinos

Krypto-Casinos benötigen eine Lizenz, und es gibt Jurisdiktionen, die diese Casinos lizenzieren können. Dies bedeutet, dass die Regeln nicht nur dort begrenzt sind, sondern sich auf viel größere Gerichtsbarkeiten erstrecken. Ein lizenziertes Casino hat unbestreitbare Vorteile, darunter:

  • Sie möchten Ihre Zahlungen möglicherweise über Ihre Bank abwickeln. Und Banken lassen über nicht lizenzierte Casinos keine Zahlungen zu. Daher ist eine Lizenzierung möglich, um Ein- und Auszahlungen über Ihre Bank zu tätigen.
  • Wenn Sie ein neues Onlinecasino sind, das Bankdienstleistungen benötigt, sollten Sie zuerst eine Lizenz erwerben.

Wo also sind Krypto-Casinos lizenziert? Einige der respektablen Jurisdiktionen, die Lizenzen an Krypto-Casinos verteilen, sind folgende:

Costa Rica Glücksspielkommission. Dies ist eine ausgezeichnete Lizenzbehörde, die derzeit über 100 Onlinecasinos betreut. Es ist eine perfekte Wahl für Startups und es ist kein Wunder, viele Casinos dort lizensiert sind. Hier können auch Krypto-Casinos zu erschwinglichen Preisen eine Lizenz erhalten.

Curacao eGaming; Eine weitere respektable Lizenzierungsstelle, die weltweit für ihre hochwertigen Dienste bekannt ist. Diese Jurisdiktion hat Online-Glücksspiel zu einem unverzichtbaren Wirtschaftszweig auf der Insel Curacao gemacht. Die Preise sind erschwinglich und auch Krypto-Casinos können Lizenzen erhalten. Bitstarz und Bitcasino.io sind gute Beispiele für BTC-Casinos, die nach den Curacao-Gesetzen lizenziert sind.

Isle of Man: Dies ist eine empfehlenswerte Jurisdiktion um ein Onlinecasino für Asien und Europa zu registrieren. Hier werden Lizenzierungsdienste für jedes Krypto-Casino in Europa und Asien angeboten.

Malta Gambling Authority: Malta war die erste Jurisdiktion, die Richtlinien für Online-Glücksspiele zuließ. Ein paar Krypto-Casinos besitzen diese MGA-Lizenz, aber das Top-Casino ist PlayOjo Casino.

Rechtliche Bestimmungen für Spieler bei Bitcoin-Casinos

Es gab bereits viele Probleme mit Krypto-Casinos, da sich die Leute fragen, ob das Spielen mit Bitcoins überhaupt legal ist. Dieser Verdacht bezüglich der Legalität wird meist durch die Anonymität von Bitcoins verursacht. Die folgenden Fakten bestätigen jedoch die Legitimität von Wetten mit Bitcoin im Internet.

  • Da eine Kryptowährung wie zum Beispiel Bitcoin nicht mit einer autorisierten Währung wie US-Dollar oder Euro gehandelt wird, ist es eine unabhängige Form von Währung. Aus diesem Grund fragen sich Menschen oft, ob das Spielen auf solchen Seiten in Ordnung ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Kryptowährung illegal ist.
  • In jedem Krypto-Casino gibt es Bestimmungen für die Betreiber und die Spieler, und bevor Sie irgendwelche Wetten platzieren, müssen Sie zuerst sicherstellen, dass Sie die Bestimmungen gelesen und akzeptiert haben. Diese Bestimmungen machen Krypto-Glücksspiel legal und vertrauenswürdig.
  • Da digitale Währungen von der Regierung nicht als Währungen angesehen wird, werden sie wie jedes andere Produkt angesehen, das für Verbraucher verfügbar ist. Dies macht es genauso legal wie jede andere Ware.
Letztes Update am: 29. Januar, 2023